bailaneum-tango

bailaneum Logo
Tango Argentino       Gesellschaftstänze

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Haftungsausschluss

Die Teilnahme an unseren Kursen und Workshops und der Aufenthalt in den von uns bereitgestellten Räumen erfolgt auf eigene Gefahr. Das Bailaneum übernimmt keinerlei Haftung bei Schäden, die nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig von uns oder unseren Mitarbeitern verursacht wurden. Auch für Garderobe und persönliche Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen.

2) Rücktrittsvorbehalt

Wir behalten uns vor, Kurse bei niedriger Belegungszahl abzusagen. Eventuell vorab entrichtete Kursgebühren werden in diesem Fall  zurückerstattet.

3) Bezahlung

Die Gebühren für fortlaufende Kurse sind vorab bis spätestens vier Tage vor Kursbeginn in voller Höhe per Überweisung oder spätestens am ersten Kurstag vor Ort in bar zu entrichten, bei Einzelterminen, Einzelstunden und (mehrteiligen) Workshops grundsätzlich in bar am (ersten) Teilnahmetag. (Bei Zahlung per Überweisung dieses bitte in der Anmeldung vermerken, wir teilen dann in der Anmeldebestätigung unsere Kontoverbindung mit.)

4) Absagen / Nichtteilnahme:

Sollte ein Kurs aus zwingenden Gründen nicht vollständig besucht werden können, können die verbleibenden Stunden gutgeschrieben werden. Die Inanspruchnahme der Gutschrift muss in einem der beiden folgenden Kursblöcke erfolgen, ansonsten verfällt sie. Eine Rückzahlung erfolgt nicht. Geschäftliche Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung können nicht als zwingender Grund anerkannt werden. Versäumte Stunden können nur bei vorhandener Kapazität in anderen Kursen des jeweils laufenden Kursblocks nachgeholt werden. Dazu ist Rücksprache mit uns erforderlich.